MAC-User lesen ständig meine Status-Nachricht

Hier gibt es Infos zu QIP 2005 und alles was rund um QIP 2005 wichtig ist.
Antworten
dr.schmidt

MAC-User lesen ständig meine Status-Nachricht

Beitrag von dr.schmidt » So, 1. Nov 2009, 14:09

Hi,

ich nutze qip 2005, Build 8095. Seit etwa 2 Wochen bekomme ich ständig die Meldung "*Kontakt* is reading your Away-Message" von einigen Kontakten (Anzahl 5), die wohl einen MAC benutzen (im qip-fenster steht bei denen oben als Version "AOL AIM". Vielleicht gabs vor 2 Wochen für deren Version ein Update?
Wenn ich mich anmelde, lesen diese Kontakte automatisch meine Away-Message und auch etwa alle 5 Minuten bekomme ich so eine Meldung. Dies stört mich.

Besonders merkwürdig ist es bei einem Kontakt (ein Bekannter), wenn ich einen beliebigen Kontakt in meiner Liste auf die Invisible-List setze (z.B. meinen eigenen Test-Account) dann liest dieser MAC-User meine Away-Message! Wie kann das sein? Sobald ich etwas in meiner Liste änder, z.B. meinen Testaccount in eine andere Gruppe verschiebe, erhalte ich die Meldung "*MAC-Kontakt* is reading your status"!

Muss ich mir da sorgen machen? Wenn ich ihn auf invisible setze, besteht das Problem nicht.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Bibber
Beiträge: 350
Registriert: Mo, 12. Jan 2009, 18:29
Kontaktdaten:

Re: MAC-User lesen ständig meine Status-Nachricht

Beitrag von Bibber » So, 1. Nov 2009, 14:46

Das liegt halt am Client dieser Kontakte. Die lesen wahrscheinlich bei jeder Änderung und in bestimmten Intervallen die Statusnachrichten aus. Ich kenne das von einem Kumpel der mal Kopete benutzt hat. Und ja, es nervt tierisch. ^^
Bild

dr.schmidt

Re: MAC-User lesen ständig meine Status-Nachricht

Beitrag von dr.schmidt » So, 1. Nov 2009, 16:56

Danke für deine Antwort. Hast du oder jemand anderer hier eine Ahnung wie das mit den Clients funktinoiert, wie weit geht denn dieser Zugriff? Wie ist es möglich, dass der merkt wenn ich jemand anderen auf meiner Liste auf die invisible-list setze? Kann jemand anders dann auch Zugriff auf meine Liste haben?

Benutzeravatar
Ärik
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Mi, 31. Okt 2007, 16:43
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: MAC-User lesen ständig meine Status-Nachricht

Beitrag von Ärik » Mo, 2. Nov 2009, 20:29

Grundsätzlich kann nur gelesen werden was von deinem Clienten auch gesendet wird :P. Also Name, Version des Clienten, wie lange du online bist,... Qip zeigt ja auch einige Details an. ZUGRIFF im Sinne von "Ich habe die Rechte und bin befähigt etwas zu ändern" hat auf deine Liste nur wer auch das Passwort besitzt. Da meines Wissens nicht übermittelt wird, wen du wann auf deine Invisible Liste setzt musst du dir da auch wenig Sorgen machen.
Und die genannten Informationen "auslesen" kann jeder der einen Messenger benutzt der dies kann xD.
The nice part about being a pessimist is that you are constantly being either proven right or pleasantly surprised.
George F. Will
Bild

Antworten