ICQ nach Russland verkauft

Falls Fragen auftauchen, die ICQ im Allgemeinen betreffen, ist dies der richtige Ort dafür.
Antworten
Benutzeravatar
Siedlerchr
Moderator
Beiträge: 984
Registriert: Mo, 5. Jun 2006, 16:15
Wohnort: NRW, Rietberg
Kontaktdaten:

ICQ nach Russland verkauft

Beitrag von Siedlerchr » Mi, 28. Apr 2010, 18:31

Hi Leute,

grade bei Heise.de gelesen:

ICQ nach Russland verkauft.
Der mit starken Umsatzrückgängen kämpfende Internet-Dienstleister AOL hat den Messenger-Dienst ICQ nach Russland verkauft. Statt der 300 Millionen Dollar, die AOL laut der Moskauer Wirtschaftszeitung Vedomosti unlängst noch verlangt haben soll, fließen dem einstigen Schwergewicht der Internet-Szene allerdings nur 187,5 Millionen Dollar zu. Käufer ist das russische Investment-Unternehmen Digital Sky Technologies (DST), das sich nach einer Beteiligung an Facebook zuletzt auch Anteile am globalen Marktführer im Bereich Social Games, Zynga, sicherte. DST kontrolliert mit Mail.ru zudem den größten einheimischen Anbieter von kostenlosen E-Mail-Diensten und ist am sozialen Netzwerk Vkontakte.ru (34 Millionen Nutzer) beteiligt. An einer ICQ-Übernahme sollen auch der russische Konzern Profmedia und die chinesische Tencent interessiert gewesen sein.
Weiterlesen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 89367.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Bin mal gespannt wie es weitergeht mit dem ICQ-Netzwerk....
qip Skinpage:

http://qip-skins.de.vu" onclick="window.open(this.href);return false;

qip Wiki:

http://forum.siedlerchr.bplaced.net" onclick="window.open(this.href);return false;
Hardware|Software|Spiele|Fun|Tutoriale|
Jabber: siedlerchr@jabber.ccc.de

Antworten