Seite 1 von 1

qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Fr, 6. Feb 2009, 10:04
von DJ Hazard
1. Das Programm downloaden. (QIP Forum Download)
2. Das Programm auf dein Windows Smartphone ziehen.
3. Das Programm auf dem Smartphone installieren.(dauert ne weile)
4. Das Programm Starten.
5. Den "Add" Button drücken und "ICQ" hinzufügen

[attachment=5]f48t30p63n1.png[/attachment]
6. Deine "ICQ Daten" eingeben.(save passwort Haken setzen)

[attachment=4]f48t30p63n2.png[/attachment]
7. "Apply" drücken.
8. Unten auf "Connection" wechseln.

[attachment=3]f48t30p63n3.png[/attachment]
9. Den Haken bei "Move Server" entfernen
10. Port: 80 eintragen

[attachment=2]f48t30p63n4.png[/attachment]
11. "Apply" drücken
12. "Cancel" drücken
13. Ins "Conection" Menü wechsel
13. Proxy Daten eintragen
14. Proxy type: HTTP(S)
15. Server name: 139.7.29.1
16. Port: 80
17. Authentification (if needed) Haken setzen

[attachment=1]f48t30p63n6.png[/attachment]
18. "Apply" drücken
19. "Cancel" drücken
20. Im Hauptmenü die Taste "1" drücken.
20.0(Ich empfehle qip bei "Menu" "Quit QIP" zu beenden und neuzustarten)
21. Online auswählen und kurz warten.(Verbindung wird aufgebaut)

[attachment=0]f48t30p63n7.png[/attachment]
22. Los Chatten

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Sa, 7. Feb 2009, 00:06
von ILIANos
Wow, da scheint sich jemand ja auszukennen, vielen Dank für dieses detaillierte Tutorial! :-)

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Fr, 20. Feb 2009, 10:37
von DJ Hazard
kein problem ich helfe gern

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: So, 22. Feb 2009, 23:45
von aron899
Nabend Gemeinde ;-)

Echt klasse Forum, habt mir schon viel weiter geholfen aber nun
grad bin ich kurz davor mein HTC touch pro an die Wand zu werfen. :cry:
Qip rennt auf meinem Handy wie blöd!- allerdings nur über w-lan netzwerke.
Ich hab auch die besagte vodafone flat und alles genau wie beschrieben eingestellt,
zum Test mein W-lan ausgeschaltet und es versucht übers Internet einzuloggen

Meldung:

Warning
Network error: No path could be found to destination

Hat jemand nen Plan was ich falsch mache?
Hab das HTC erst seit ner Woche, als alter Nokianer ne heftige Umstellung...

Hoffe auf eure Hilfe, Gruß aron.......

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Mo, 23. Feb 2009, 00:03
von DJ Hazard
eigendlich muss es funktionieren...schau nochmal nach ob du wirklich alles eingestellt hast...wichtig ist das du nachdem du alles ungestellt hast nicht mehr über w-lan ins icq kommst...da solltest du dir nenn 2. clienten draufmachen...

hab aber nenn vorschlag zu machen...

und zwar schau mal in deinen netzwerkeinstellungen ob da ne ip fehlt.

bekoannter hatte das problem auch mit seinem smartphone...wenn ich ihn morgen erreiche frag ich ihn wo er die ip eingetragen hat denn schreib i nochmal...

bis später....DJ Hazard

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Mo, 23. Feb 2009, 20:51
von aron899
Danke für Deine Mühen ;-)

Ich hab den Fehler zwar nicht gefunden allerdings funzt es nun.
Hab das Gerät auf Werkseinstellung zurück gesetzt und deine Daten erneut eingegeben
und nu funzt es.

werde wohl ne internetverbindung gelöscht haben, die sich nun wieder hergestellt hat.

Danke und nicht wegrennen, vielleicht brauch ich dich mal wieder *gg

Gruß Aron

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Mo, 23. Feb 2009, 22:39
von DJ Hazard
naja gut ... genau das wollt ich dir grad sagen das du ne internetverbindung erstellen musst mit proxy und der besagten ip...

gut dann freut es mich das es gefunzt hat

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Di, 24. Feb 2009, 00:28
von DJ Hazard
schau doch mal auf meine hompage...Im Forum gibts noch paar interessante sachen zu windowsmobile+Software....

http://dj-hazard.de.tl

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Mo, 22. Jun 2009, 22:17
von peebee
Hallöchen zusammen.

Ich hoffe, dass ich hier richtig bin.
Ich bin ein Neuling im Bereich der Smartphones mit Touchscreen & Co. und habe ein HTC Touch Diamond 2.
Vodafone Branding ist drin und ich habe eine Flatrate fürs Internet über Vodafone. Ich habe nun exakt diese Anleitung befolgt, bekomme jedoch die Fehlermeldungen:

Can´t connect to 139.7.29.1
und
can´t init Proxy Server.

Meine Frage nun dazu: Haken sitzt bei Authentification (if needed)
Die Felder darunter habe ich einmal frei gelassen und einmal auch mit den ICQ-Daten ausgefüllt, beides brachte mir nichts.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank für einen Hinweis :)

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Mo, 22. Jun 2009, 22:52
von DJ Hazard
Unter die proxi einstellung musst du nichts einfügen..siehste ja auf den screenshots...

deine icq daten stellst du ja bei account ein.

du surfst ja sicherlich standartmäsig über wap.vodafone.de(zugangspunkt)
wenn ja dann sollte es mit den daten funktionieren...

kann aber durchaus sein das du in deinen einstellung im telefon in den verbindungseinnstellungen bei vodafone live mal schauen ob diese genannte ip eingetragen ist...

meld dich einfach nochmal ...

kann das alles selber nicht testen...

grund 1: habe keine vodafone flat...(bin bei Heinz&Seins)

grund 2: Im Anhang

:cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Re: qip mit Vodafone Flat (Port 80)

Verfasst: Di, 23. Jun 2009, 09:53
von peebee
Ja nun! Ich surfe genau über wap und ich habe auch diese Server-IP eingetragen.

Habe Username und Kennwort wieder entfernt und werde nun nach meiner WAP CSD Anmeldung gefragt ?!

Benutzername:
Kennwort:
Domäne:

Angeblich sind diese Angaben doch garnicht nötig oder?

Oder ist das CSD nun das kostenpflichtige?

€dit: Das CSD ist der falsche Zugangspunkt. Der korrekte ist der Vodafone Live Zugang und wenn ich dann noch das ICQ-Passwort korrekt eingegeben habe funktioniert es gleich einwandfrei. :roll:

Vielen Dank für dieses HowTo! ;)

Es wird sicherlich schon vielen Usern geholfen haben, auch wenn sie sich hier nicht persönlich bedankt haben :)

Das mit deinem Display ist wirklich sehr ärgerlich. :evil:

Ich hoffe, dass du es nicht all zu teuer repariert bekommst. Wenn es jemand anderes war, dann kannst du es dir ja auch von seiner Haftpflichtversicherung bezahlen lassen ;)

Gruß

PB