[gelöst] Sony Ericsson X1 und QIP

Fragen rund um die Nutzung von QIP Mobile gehören hierhin.
Antworten
ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

[gelöst] Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » So, 7. Jun 2009, 21:09

Hallo Leute,

habe heute versucht QIP auf mein X1 zu bringen und es klappt auch alles wunderbar, bis auf....
Ja also ich nutze die Version QIP Build 2120 für PDA´s, weiterhin möchte ich gerne den Zugangspunkt wap.vodafone.de nutzen.
Geht auch alles soweit über den Proxy.
Aber wie stelle ich ein, dass er einen anderen APN verwendet, er nimmt immer den mit web.vodafone.de, stelle ich diesen auf wap.vodafone.de um muss ich immer zwei Verbindungen am laufen haben um noch gleichzeitig ins Netz zu gehen bzw. Mails abzurufen.
Zusammenfassend: Wie kann ich einen Zugangspunkt festlegen, er soll nicht immer den ISP nehmen?!

Benutzeravatar
JaCk
Hilfsmoderator
Beiträge: 102
Registriert: Do, 21. Jun 2007, 08:56
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von JaCk » So, 7. Jun 2009, 22:52

Ahoj,

sorry, aber ich verstehe nicht so ganz was du wissen möchtest? WO stellst du WAS ein? Was für zwei Verbindungen?
Genauer bitte :) Schildere mir mal was du damit bezwecken möchtest, da ich aus deinem Vorhaben nicht schlau werde.


MFG
JaCk
{ LOOK INTO THE ROOT }

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » So, 7. Jun 2009, 23:21

Hey,

ja habe ich mir schon fast gedacht :D

Also mal ganz langsam, ich habe dieses SE X1 von Vodafone.
Diese haben auch diese ganzen Zugangspunkte VFDE LIVE!, VFDE MMS usw. , darunter gibt es auch einen Zugangspunkt welcher sich ISP nennt. Dieser ISP verbindet sich standardmäßig mit web.vodafone.de.
Das konnte ich ja noch umstellen auf wap.vodafone.de, jedoch ist unter diesem Zugangspunkt "ISP" keine Proxy eingabe möglich um über Opera vodafone live z.B. zu nutzen.
Daher muss ich VFDE LIVE! zeitglich nutzen um auch Internet, Email zu nutzen.
Das funktioniert mit zwei Verbindunge auch soweit, aber nur solange ich per GPRS unterwegs bin.
Bei HSDP...keine Ahnung wie es genau heißt, trennt eine Verbindung automatisch....
Habe das Handy erst zwei Tage und sitze echt schon ziemlich lange vor dem Problem....
Wäre echt cool wenn jemand hier bescheid wüsste, Google hatte auch kein Rat :)
Deshalb möchte ich das QIP auf den Zugangspunkt VFDE LIVE! zugreift, aber ich finde da keine Einstellung zu....

Ich sag schon mal Danke.

Wiedersehen :D

Benutzeravatar
JaCk
Hilfsmoderator
Beiträge: 102
Registriert: Do, 21. Jun 2007, 08:56
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von JaCk » Mo, 8. Jun 2009, 14:20

Haudey,

du bräuchtest im Grunde genommen nur eine Verbindung, indem du deinen Proxy einträgst. Ergo: Erstelle einen neuen Zugangspunkt mit "wap.vodafone.de" und trage dort alle Zugangsdaten ein. Diese kannst du ja von der schon vorhandenen kopieren. Denn bei einem Erstellen eines neuen Zugangspunktest kannst du auch einen Proxy eintragen. Du wählst dann noch GPRS oder HDSPA aus. Brauchst du eine detailierte Anleitung oder reicht das?

Mit deser Verbindung können deine Programme wie Opera, IE Explorer und weiter ins Internet.

MFG
JaCk
{ LOOK INTO THE ROOT }

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Mo, 8. Jun 2009, 14:46

Hallo,
also das ist ja auch nicht das Problem mit dem wap.vodafone.de einrichten. Er greift bloß nie drauf zu sondern ist fixiert auf den ISP Zugangspunkt, welchen ich nicht löschen kann.
Deshakb ja die Frage ob ich einen Zugangspunkt auswählen kann. Wieso soll ich denn einen zweiten mit wap.vodafone.de erstellen wenn dieser unter VFDE LIVE! erreichbar ist?

Benutzeravatar
JaCk
Hilfsmoderator
Beiträge: 102
Registriert: Do, 21. Jun 2007, 08:56
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von JaCk » Mo, 8. Jun 2009, 15:04

Haudey,

"My ISP" oder "ISP" dürfte bei dir eingentlich KEINE Verbindungseinstellungen haben.
Deshakb ja die Frage ob ich einen Zugangspunkt auswählen kann
Ja, dass kannst du. Einfach den Zugangspunkt unter "Network Managemen" oder "Netzwerk" auswählen. Die die du ausgewählt hast, wird standardgemäß als Verbinung genommen. Dort kannst du zwei Verbindungen auswählen. Eine, über die die Programme auf das Internet zugreifen und eine, über die Progs. auf das Netzwerk zugreifen. Die erste obere Einstellung ist für dich am wichtigsten. Aber irgendwie denke ich, dass du diese Optionen schon gefunden hast und kann mir in diesem Moment nicht recht vorstellen, warum dein WM den ISP nimmt. Damit könntest du garnicht ins Internet, denn dieser hat keine Verbindungseinstellungen. Nun gut...Desshalb könntest du beim "VFDE LIVE!"-Netzwerk deinen Proxy eintragen und dann in der Liste auswählen. Also einfach mal "VFDE LIVE!" bearbeiten und am Ende nciht vergessen in der Liste auszuwählen...

MF
JaCk
{ LOOK INTO THE ROOT }

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Mo, 8. Jun 2009, 15:17

Genau so habe ich es gemacht...
Bei meinem ISP stand web.vodafone.de drin hab ich ja auch raus genommen.
Ich probier mal gerade nen neuen Zugangspunkt zu erstellen..
Vielleicht werden die voreingestellten nicht wahrgenommen von QIP:

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Mo, 8. Jun 2009, 15:30

Was ich noch anmerken will.
Ich habe es auch mal mit Pidgeon versucht, wenn ich mich versuche einzuwählen ohne das jegliche Datenverbindung besteht. Versucht er auch auf den ISP zuzugreifen, mit dem Ergebnis da stehen keine Daten drin also keine Verbindung.
Gehe ich aber nun mit Opera on oder hole meine Emails ab, greift Pidgeon auf die aktuelle Datenverbindung zu.
Schade das QIP dies nicht auch tut.
Aber ich frage mich wieso dieser feste ISP Account nicht gelöscht werden kann.
Vielleicht auch wieder eine maßnahme von Vodafone, dass man es halt nicht mehr nutzen kann?

Benutzeravatar
JaCk
Hilfsmoderator
Beiträge: 102
Registriert: Do, 21. Jun 2007, 08:56
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von JaCk » Mo, 8. Jun 2009, 16:44

Haudey,

hast du VFDE LIVE! bei beiden ausgewählt?


MFG
JaCk
{ LOOK INTO THE ROOT }

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Mo, 8. Jun 2009, 22:00

Ja das habe ich acuh schon ausprobiert und es brachte auch nicht wirklich Besserung.
Echt zum verzweifeln, ich glaube auch das es echt sowas stumpfsinniges ist und ich es einfach nicht rausfinde oder übersehe...
Weil ich hab bezüglich des Themas wirklich nocht gar nichts gefunden.
Habe ja sogar schon nen kompletten Reset versucht und keine Besserung.
Wenn ich mir nen Firmware update hole, ist das Handy dann debrand?
Das könnte ich ja noch probieren, auch wenn es viel Aufwand ist....
Aber es müsste auch leichter gehen :sad:
Edit: Oder weißt du, wo ich in der Regedit bzw. im Windows Ordner die Einträge für die APN´s finde?
Dann könnte ich die ja von Hand löschen oder auf VFDE LIVE umleiten.

Benutzeravatar
JaCk
Hilfsmoderator
Beiträge: 102
Registriert: Do, 21. Jun 2007, 08:56
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von JaCk » Mo, 8. Jun 2009, 22:12

Haudey,
Habe ja sogar schon nen kompletten Reset versucht und keine Besserung.
Hard- oder Softreset?
Wenn ich mir nen Firmware update hole, ist das Handy dann debrand?
Ja! Wenn es kein originales ROM ist!


Ich vermute, dass alles korrekt funktioniert und es wirklich nur an dieser Einstellung liegen sollte. Lösche sonst alle Netzwerke und erstelle ein neues wie z.B. "My INET" mit den web.voda... und deinem proxy/APN.


MFG
JaCk
{ LOOK INTO THE ROOT }

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Mo, 8. Jun 2009, 22:20

Ich müsste nur diesen einen APN löschen können, dass besondere an diesem ist das man keinen Proxy auswählen kann.
Ich habe nur zur Auswahl "Allgemein", "Modem" unter Allgemein ist Einstellungen löschen ausgeblendet.....
Hardreset...

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Di, 9. Jun 2009, 09:08

Ich debrande heute mal und dann werde ich mich nochmals melden ob es vom Erfolg gekrönt war :D

ChrisK1987
Beiträge: 9
Registriert: So, 7. Jun 2009, 20:53

Re: Sony Ericsson X1 und QIP

Beitrag von ChrisK1987 » Di, 9. Jun 2009, 15:04

Sehr schön, erstmal der ganze Müll von Vodafone weg, ein wenig schneller das schon nett.
Und das allerwichtigste: ES FUNKTIONIERT DIREKT BEIM ERSTEN MAL.
Danke Jack für die Hilfe versuche.
Kann closed werden.

Antworten