QIP und das "<-Zeichen" Problem

Fragen rund um die Nutzung von QIP 2010 gehören hierhin.
Antworten
Benutzeravatar
Soma
Beiträge: 14
Registriert: Mi, 20. Feb 2008, 15:05
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

QIP und das "<-Zeichen" Problem

Beitrag von Soma » Fr, 4. Feb 2011, 23:45

Hiho

Und erstmal sry für den komischen Betreff, mir is nix anderes eingefallen.

Und zwar geht es um folgendes. Jedes mal wenn ich mit jemandem schreib der ICQ nutzt und ich "<" vor einen satz setze wird dieser bei demjenigen nicht angezeigt.

Also sprich da kommt nur eine leere nachricht an

weiß jemand zufällig woran das liegt?

gruß
Soma
~ Währ Rächtschraihbfähla findät, darv sieh behahlten ;-) ~

~ ph342 m3 1337 44xX02 5k111Zz!!!!!!1 11 ~

Benutzeravatar
TurboPascal
Beiträge: 418
Registriert: Di, 15. Jul 2008, 16:13
Kontaktdaten:

Re: QIP und das "<-Zeichen" Problem

Beitrag von TurboPascal » Sa, 5. Feb 2011, 09:07

Das liegt daran, dass ICQ HTML Nachrichten versendet und auch HTML Antworten erwartet. Wenn du also den Satz mit "<" anfängst, dann bedeutet dies einen Befehlsanfang. Da ICQ diesen Befehl nicht kennt und er auch nicht abgeschlossen ist, interpretiert ICQ die Nachricht als leer.
QIP 2012 Build 8828
"Cat in a Bag!" Client-Icons" /psYNovA-Big-Smilie-Pack


Bild

Antworten