QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Fragen rund um die Nutzung von QIP 2012 gehören hierhin.
Antworten
elle
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 18:13

QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von elle » Fr, 21. Okt 2011, 18:27

Hallo,
ich nutze die Möglichkeit in QIP, Proxy-Server vernünftig einstellen zu können. In QIP 2010 hat das (v.a. mit Socks5-Proxys) auch wunderbar geklappt. Ich habe nun festgestellt, dass QIP scheinbar die Proxy-Einstellungen komplett ignoriert.

1. Unter den Einstellungen:
Einstellungen -> Verbindung -> manuelle Proxykonfiguation:
da kann ich Phantasie-Server/Ports eintragen, QIP verbindet trotzdem

2. Unter den Accounts:
Einstellungen -> Accounts -> Account XYZ -> Einstellungen -> Verbindung:
auch da kann ich Phantasie-Server/Ports eintragen, QIP verbindet trotzdem

Ich würde aber dennoch gerne Proxys nutzen. Können andere das Problem bestätigen?

qipfan_No1
Beiträge: 82
Registriert: Sa, 9. Okt 2010, 20:02

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von qipfan_No1 » Sa, 22. Okt 2011, 21:52

vermutlich willst du das im icq-konto einrichten !?
ich schätze mal, icq ignoriert das. nicht qip.
mit dem release des icq clients in version 7 wurde die socks5 proxy-unterstützung abgeschafft. zuerst nur im standard-client.
parallel dazu wurde der "neue authentifizierungstyp" eingeführt.
an dem könnt es vlt liegen.

elle
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 18:13

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von elle » So, 23. Okt 2011, 15:11

qipfan_No1 hat geschrieben:vermutlich willst du das im icq-konto einrichten !?
Nein, wie geschrieben, habe ich es unter den icq-konten probiert, aber auch unter den allgemeinen, globalen qip-proxy-einstellungen (Punkt 1 in meiner ersten Auflistung).

qipfan_No1
Beiträge: 82
Registriert: Sa, 9. Okt 2010, 20:02

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von qipfan_No1 » So, 23. Okt 2011, 15:41

also ich hab das gestern auch nochmal versucht und mich gewundert.
eben allerdings, bin ich mehrmals rausgeflogen. kam erst wieder on. beim dritten mal nicht mehr. zuerst die globalen einstellungen geändert, dann bekam ich eine fehlermeldung (s. unten).
hab beide wieder auf direkt gestellt und es geht wieder
also tritt das problem scheinbar nicht immer auf
elle hat geschrieben:Nein, wie geschrieben, habe ich es unter den icq-konten probiert, aber auch unter den allgemeinen, globalen qip-proxy-einstellungen (Punkt 1 in meiner ersten Auflistung).
ich meinte, ob du mit anderen accounts probiert hast,nicht global, also zb. jabber.
Dateianhänge
qipfehler.jpg
qipfehler.jpg (3.77 KiB) 5503 mal betrachtet

elle
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 18:13

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von elle » So, 23. Okt 2011, 16:10

Nein, ich habe es nur mit ICQ probiert.

Imho sollten aber die globalen Verbindungseinstellungen von QIP dann eine Verbindung eben nicht zulassen, wenn man eben in den globalen Verbindungseinstellungen Phantasiedaten einträgt (dann sollte es auch egal sein, zu welchem Dienst man sich verbindet - ob jabber, icq oder sowas. Die Verbindung darf der Logik nach nicht aufgebaut werden).

So ist es übrigens auch bei "QIP Infium 9044 Jeak-Edition".

Benutzeravatar
Ärik
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Mi, 31. Okt 2007, 16:43
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von Ärik » So, 23. Okt 2011, 16:16

Hast du sichergestellt, dass Qip die nötigen Rechte hat?
The nice part about being a pessimist is that you are constantly being either proven right or pleasantly surprised.
George F. Will
Bild

elle
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 18:13

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von elle » So, 23. Okt 2011, 16:23

Da habe ich auch schon geguckt:
Nutze die bei der Installtion automatisch erstellte Verknüpfung "C:\Program Files\jeak.de\QIP 2012 Jeak-Edition\qip.exe" /isolated
In den Dateieigenschaften gehe ich dann auf "Kompatibilität" und dann unten, "Progamm als Administrator ausführen" (Nutze Win7).
Sollte doch eigentlich reichen, oder?

Kannst du das Problem nachvollziehen? Versuche mal in den globalen Einstellungen als Socks5-Proxy auszuwählen und gibt da Phantasie-Proxy-Daten an, ggfls mit Authentifizierung.

-> Wirst du auch verbunden?

Benutzeravatar
Ärik
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Mi, 31. Okt 2007, 16:43
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: QIP ignoriert Proxy-Einstellungen?

Beitrag von Ärik » So, 23. Okt 2011, 16:31

Ja, hab das eben probiert und kann das reproduzieren. Auch ohne isolated Parameter...
The nice part about being a pessimist is that you are constantly being either proven right or pleasantly surprised.
George F. Will
Bild

Antworten