QIP mit eigenem Jabber-Server verbinden (Eigener Host)

Fragen rund um die Nutzung von QIP 2012 gehören hierhin.
Antworten
torados
Beiträge: 1
Registriert: Do, 2. Aug 2012, 00:35

QIP mit eigenem Jabber-Server verbinden (Eigener Host)

Beitrag von torados » Do, 2. Aug 2012, 00:49

Servus miteinander.

Ich persönlich bin jetzt kein QIP-Nutzer, aber da viele Leute aus unserer Community gerne QIP nutzen möchten frage ich mal bei euch nach,
da ich keine Lösung für das Problem finde.

Ich betreibe einen eigenen Jabber-Server. (eJabberd)
Derzeit verbinden sich alle mit Spark.
Nun nutzen aber viele ebenfalls ICQ und möchten keine zwei Messenger parallel nutzen.

Ich hab jetzt stundenlang gesucht und gefummelt, aber ich bekomme einfach QIP nicht dazu sich mit meinem Jabber-Server zu verbinden.
Es fängt schon damit an, dass man keine Zugangsdaten zu einem reinen Jabber-Server eintragen kann.
Er schreibt hinter den Usernamen ständig @qip.ru oder Anderes.

Eingetragen wurde unter "Server" bereits meine URL und der Port.

Langsam werde ich das Gefühl nicht los, dass QIP zwar das Jabber-Protokoll unterstützt, sich aber nicht mit externen Jabber-Servern verbinden kann.

Klar, es gibt noch mehr solcher Messenger, wie z.B. PidGin, Miranda und Co., aber unsere Leutchens hätten nunmal gerne QIP.

Hat da jemand eine Lösung für mich ?
Nach stundenlangem gesuche im Netz bin ich mit meinem Latain mittlerweile am Ende. :/


Grüsschen,
das Tora

Antworten