Mikrofonlautstärke wird von Qip beim Start verändert

Fragen rund um die Nutzung von QIP 2012 gehören hierhin.
Antworten
STEX20
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 13:49

Mikrofonlautstärke wird von Qip beim Start verändert

Beitrag von STEX20 » Mi, 17. Okt 2012, 22:46

Hallo zusammen,

ich und ein Freund benutzen beide Teamspeak 3 zur VOIP-Kommunikation und QIP zur Kommunikation per jabber, icq und ähnlichem.

Nun haben wir folgendes Problem bemerkt:

QIP verändert beim Start die Lautstärke des Mikrofons in den Soundeinstellungen. Ich habe z.B. Standardmässig das Mikrofon auf einen Lautstärkepegel von 26 eingestellt, da dies mit dem Teamspeak gut funktioniert und auch nicht übersteuert. Sobald ich nun QIP starte, setzt QIP die Lautstärke auf 66 hoch, was zu starkem Übersteuern führt, und die anderen Personen auf dem TS-Server stört.

Wir haben auch nach intensiver Suche keine Information darüber finden können, dieses (von uns ungewünschte) Verhalten abzustellen. In QIP scheint es keine Option dafür zu geben.

Könnt Ihr uns helfen?

Systeminfos: Windows 7 64 bit, Teamspeak 3 aktuelle Version (3.0.8.1), QIP 2012 Jeak.de Build 7221

Antworten