Invisiblecheck via Script

Alles was nicht direkt mit QIP zu tun hat, gehört hier rein. Spam wird aber radikal gelöscht.
t4x
Moderator
Beiträge: 336
Registriert: Mo, 20. Feb 2006, 21:55
Wohnort: .de
Kontaktdaten:

Invisiblecheck via Script

Beitrag von t4x » Sa, 22. Jul 2006, 19:31

So Leute, wollte mal ein kleines Feedback/eine Hilfestellung für diejenigen geben, die verzweifelt nach einer Möglichkeit des Invisible-Checks gesucht haben. Da die letzten 2 Methoden, die auf einem Bug basierten, der gefixt wurde, leider nicht mehr funktionieren, scheint es eine neue bzw. verbesserte Möglichkeit zu geben, auch Invisible-User zu entdecken.

Auf dieser Seite http://kanick.ru/invisible/en/ kann man über eine einfache Maske jede beliebige UIN auf ihren Status untersuchen (so auch auf invisibility) ... kleiner Haken an der Sache: Die Methode ist noch nicht gänzlich anonym. Dazu der Entwickler:
Remark: Users of QIP, R&Q clients (maybe some others that are not so spread) will receive «Authorization denied» message if they are in Invisible mode. If it doesn’t suit you then you can use some advanced features.
Bedeutet also, dass Leute, die die Clients QIP und RQ& bzw. mögliche andere alternative Clients benutzen, eine "Authorisierung abgelehnt"-Message erhalten, was darauf hin deutet, dass der genutzte Bug wohl über Pakete der Authorisierung funktioniert, die nur bei den regulären Clients wie iCQ5.X nicht visuell (in Form einer Nachricht) umgesetzt werden können.

Aus diesem Code wurde auch ein Miranda-Plugin erstellt, was für uns als QIP-User nur zweitrangig interessant sein dürfte. Im Falle der Nutzung des Web-Scripts dürfte der User, den man prüft (und sofern er eben QIP o.Ä. benutzt) nicht diese "Auth abgelehnt"-Nachricht von der eigenen UIN bekommen, derjenige weiß also nicht, dass ihr ihn getestet habt, selbst wenn er QIP benutzt, er wird sich nur über diese Ablehnung wundern (sofern er dieses Script noch nicht kennt :P).

Über eine Einbindung dieser Möglichkeit in QIP steht zur Zeit absolut NICHTS fest, genauso wenig steht fest, ob INF jemals wieder einen Invisible-Check einbauen wird, da diese in der Regel über Ausnutzung von Bugs im Protokoll funktionieren, was also eine Art Missbrauch dieses darstellt.

Ich hoffe dennoch, euch mit diesem Script die Möglichkeit geliefert haben zu können, nun wieder Leute auf Unsichtbarkeit überprüfen zu können, auch wenn es nicht ganz so komfortabel ist, wie wenn es der Client selbständig macht.

MfG t4x, und Credits an das Mirabiliz.com-Forum, in dem ich diesen Link in einer Diskussion entdeckt habe. Viel Spaß damit, hoffen wir, dass diese Möglichkeit etwas länger besteht!
Das deutsche QIP-Forum - Ein Projekt von ErwinRommel, vektoRX, PSYcHoDeLiC, faceless und t4x.

Benutzeravatar
Jeak
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: Di, 21. Feb 2006, 20:51
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Jeak » Sa, 22. Jul 2006, 21:36

schönes teil!

frage: kann mir einer sagen, ob ich das teil in meine seite einbaun kann?
aber ohne englischen text, bilder usw.

der code

Code: Alles auswählen

<html>
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1251">
<title>ICQ Invisible-Check</title>

<style type="text/css">
body, td {font-family:Arial, sans-serif; font-size:12px;}
h3 {font-size:18px; margin-bottom:0px;}
small {font-size:11px;}
a {color:blue;}
form {margin-bottom:0px;}
#uin {font-weight:bold; color:blue; text-indent:2px;}
#settings td {font-size:11px;}
#up {font-size:11px; color:gray;}
#up a {color:#9999FF;}
</style>

<script type="text/javascript">
function trim(s)
{
	s = s.replace(/^\s+/, '');
	s = s.replace(/\s+$/, '');
	return s;
}

function tune()
{
	var settings = document.getElementById('settings');
	if (settings.style.display == 'none') settings.style.display = '';
		else settings.style.display = 'none';
}

function loginFields()
{
	if (document.getElementById('login').checked) document.getElementById('uin4login').disabled = document.getElementById('password4login').disabled = false;
		else document.getElementById('uin4login').disabled = document.getElementById('password4login').disabled = true;
}

function checkForm()
{
	var uin = document.getElementById('uin');
	var login = document.getElementById('login').checked;
	var uin4login = document.getElementById('uin4login');
	var password4login = document.getElementById('password4login');
	uin.value = trim(uin.value);
	uin4login.value = trim(uin4login.value);
	while (uin.value.indexOf('-') != -1) uin.value = uin.value.replace(/-/, '');
	while (uin4login.value.indexOf('-') != -1) uin4login.value = uin4login.value.replace(/-/, '');
	if (isNaN(uin.value)) {
		alert('ICQ number gotta consist of digits.');
		uin.focus();
		return false;
	}
	else if (uin.value.length < 5 || uin.value.length > 9) {
		alert('ICQ number gotta consist of 5—9 digits.');
		uin.focus();
		return false;
	}
	else if (login && isNaN(uin4login.value)) {
		alert('ICQ number gotta consist of digits.');
		uin4login.focus();
		return false;
	}
	else if (login && uin4login.value.length < 5 || uin4login.value.length > 9) {
		alert('ICQ number gotta consist of 5—9 digits.');
		uin4login.focus();
		return false;
	}
	else if (login && (password4login.value.length == 0 || password4login.value.length > 8)) {
		alert('Password gotta consist of 1—8 symbols.');
		password4login.focus();
		return false;
	}
	else return true;
}
</script>
</head>

<body>
<table width="100%" height="100%">
<tr>
<td>

<table align="center">
<tr>
<td width="579" style="text-align:justify;">
<table cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tr><td><h3>ICQ Invisible-Check</h3><br><a href="../">На русском</a><br><a href="plugin.rar">Miranda IM Plugin</a>
</td><td align="right"><img src="../eye.jpg" width="260" height="152" alt="" border="0"></td></tr></table>
<p>Here you can find out the real status (including Invisible mode) of&nbsp;any ICQ user. This service is&nbsp;anonymous for you. The method used by&nbsp;this service is&nbsp;based on&nbsp;the algorithm published by&nbsp;burewar with some additions made by&nbsp;me.</p>

<p><small><b>Remark:</b> Users of QIP, R&Q clients (maybe some others that are not so&nbsp;spread) will receive &laquo;Authorization denied&raquo; message if&nbsp;they are in&nbsp;Invisible mode. If&nbsp;it&nbsp;doesn&#146;t&nbsp;suit you then you can use some <a href="javascript:tune();">advanced features</a>.</small></p>

<form action="" method="post" onSubmit="return checkForm();">
<table width="100%">
<tr>
<td>
<table>
<tr>
<td><b>ICQ&nbsp;number:</b></td>
<td><input type="text" name="uin" value="" id="uin" maxlength="11" size="12"></td>
</tr>
<tr>
<td>&nbsp;</td>
<td><input type="submit" value="Check it!"><br>&nbsp;</td>
</tr>
</table>
</td>

<td valign="top">
<table width="100%" id="settings" style="display:none;">
<tr>
<td width="60%">
<table><tr><td valign="top"><input type="checkbox" name="login" id="login"  onClick="loginFields();"></td><td><label for="login">send from this number</label> &rarr;</tr></table>
<table><tr><td valign="top"><input type="checkbox" name="youwereadded"  id="youwereadded"></td><td><label for="youwereadded">send &laquo;You were added&raquo; message instead of&nbsp;&laquo;Authorization denied&raquo;</label></tr></table>
</td>
<td style="padding-bottom:6px;">
<table cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>

<td align="right">UIN:&nbsp;</td><td><input type="text" name="uin4login" value="" id="uin4login" maxlength="11" size="12" disabled></td>
</tr>
<tr>
<td align="right"><a href="javascript:;" onClick="alert('If you don\'t wanna provide the password of your own UIN then you can use any other UIN.');">password</a>:&nbsp;</td><td><input type="password" name="password4login" value="" id="password4login" maxlength="8" size="12" disabled></td>
</tr>
</table>
</td>
</tr>
</table>
</td>
</tr>
</table>
</form>
</td>

</tr>
</table>
</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top" align="center">
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "pub-1383217860386764";
google_ad_width = 728;
google_ad_height = 90;
google_ad_format = "728x90_as";
google_ad_type = "text_image";
google_ad_channel ="";
//--></script>
<script type="text/javascript"
  src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
</td>
</tr>
<tr>
<td valign="bottom">
<table cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%">
<tr>
<td align="center">

&copy; <a href="http://kanick.ru">Kanick</a>, 2006<br>
Original idea&nbsp;&#151; <b>burewar</b>.
</td>
</tr>
</table>
</td>
</tr>
</table>
<span style="position:absolute; top:-1000px;">
<script language="javascript">hotlog_js="1.0"; hotlog_r=Math.random()+"&s=298166&im=134&r="+escape(document.referrer)+"&pg="+escape(window.location.href); document.cookie="hotlog=1; path=/"; hotlog_r+="&c="+(document.cookie?"Y":"N");</script><script language="javascript1.1">hotlog_js="1.1"; hotlog_r+="&j="+(navigator.javaEnabled()?"Y":"N")</script><script language="javascript1.2">hotlog_js="1.2"; hotlog_r+="&wh="+screen.width+'x'+screen.height+"&px="+(((navigator.appName.substring(0,3)=="Mic"))?screen.colorDepth:screen.pixelDepth)</script><script language="javascript1.3">hotlog_js="1.3"</script><script language="javascript">hotlog_r+="&js="+hotlog_js; document.write("<img src='http://hit13.hotlog.ru/cgi-bin/hotlog/count?"+hotlog_r+"&' width=88 height=31 alt=''>")</script><noscript><img src="http://hit13.hotlog.ru/cgi-bin/hotlog/count?s=298166&im=134"></noscript>

</span>
<script src="http://www.google-analytics.com/urchin.js" type="text/javascript">
</script>
<script type="text/javascript">
_uacct = "UA-467635-1";
urchinTracker();
</script>
</body>
</html>
in einer neuen html bringts nicht...wenn einer schon weiß, wie mans anstellen kann: posteeen!^^

Proxi
Beiträge: 58
Registriert: Fr, 4. Aug 2006, 15:18

Beitrag von Proxi » Di, 29. Aug 2006, 18:02

also funzt bei mir keinen meter... hab das mal getest aber die werden als offline angezeigt.

Benutzeravatar
Jeak
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: Di, 21. Feb 2006, 20:51
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Jeak » Di, 29. Aug 2006, 21:07

hab mir auch schon die frage gestellt.

aber soweit ich das sehe, hängt da noch ein script vor, an das du nicht rankommst und in dem der eigentliche status-check vorgenommen wird. ohne das kann man die sache vergessen.
da ich keinen algorithmus sehe, nehme ich an, dass beim aufruf ein PHP-script (o.ä.) ausgeführt wird, was einem dann diese seite ausgibt.
drückt man nun auf "Check it!", so wird das script wieder aufgerufen, allerdings wird ihm dann noch min. 1 variable übergeben, nämlich die mit der UIN. Die seite, die es dann ausgibt unterscheidet sich in sofern, dass sie noch den status der jeweiligen UIN enthält.

man könnte sich zwar mal das miranda plugin anschauen, was es auf der seite noch gibt, aber hat mir auch noch nicht recht weitergeholfen.
was ich weiß ist:
das script baut eine verbindung zu der seite auf, übergibt die UIN und holt sich das ergebnis.
könnte man therotisch für unsre zwecke abändern...

Proxi
Beiträge: 58
Registriert: Fr, 4. Aug 2006, 15:18

Beitrag von Proxi » Di, 29. Aug 2006, 22:23

davon hab ich eh kein plan, aber es gibt für ICQ selbst auch solche programme nur leider funzten die auch net so wirklich...

...hier auf dem link gibt es zwei ICQ tools die sowas beherschen

http://icq-tools.de/?s=dow&g=Tools

Benutzeravatar
Jeak
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: Di, 21. Feb 2006, 20:51
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Jeak » Di, 29. Aug 2006, 23:43

jo....NIC is auch son programm...funzt sogar.

(gibts auf meiner seite^^)

Benutzeravatar
O.o
Moderator
Beiträge: 221
Registriert: Mo, 20. Feb 2006, 22:02
Kontaktdaten:

Beitrag von O.o » Fr, 19. Jan 2007, 21:39

Das Script wird nicht veröffentlicht, so der Author :)

Benutzeravatar
Jeak
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: Di, 21. Feb 2006, 20:51
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Jeak » Fr, 19. Jan 2007, 22:46

is doch voll öde....^^
hopp, ich weiß doch genau, dass einer von euch am wochenende nix besseres vor hat, als aus dem miranda-plugin einen source zu basteln, den ich auf meiner seite einbinden kann *gggg*

Benutzeravatar
O.o
Moderator
Beiträge: 221
Registriert: Mo, 20. Feb 2006, 22:02
Kontaktdaten:

Beitrag von O.o » Sa, 20. Jan 2007, 02:25

Kann dir die ICQ von dem Author geben :-]
Er ist Russe, vll gibt er dir den Source, da der Checker ja nicht mehr voll funktioniert :E

Benutzeravatar
Jeak
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: Di, 21. Feb 2006, 20:51
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Jeak » Sa, 20. Jan 2007, 10:20

ähm...meine russisch-kenntnisse = 0 ^^

Benutzeravatar
O.o
Moderator
Beiträge: 221
Registriert: Mo, 20. Feb 2006, 22:02
Kontaktdaten:

Beitrag von O.o » Sa, 20. Jan 2007, 15:48

meine auch :]

rede meist english )

Benutzeravatar
Katze
Beiträge: 220
Registriert: So, 11. Feb 2007, 17:52
Kontaktdaten:

Re: Invisiblecheck via Script

Beitrag von Katze » Sa, 12. Jan 2008, 17:43

Geht das Ding überhaupt noch?
Ich habe es schon lange nicht mehr benutzt. Eben habe ich es mal ausprobiert und es wurde jeder als offline angezeigt.

Benutzeravatar
lotterfriends
Beiträge: 289
Registriert: Do, 3. Jan 2008, 14:19
Kontaktdaten:

Re: Invisiblecheck via Script

Beitrag von lotterfriends » Mo, 14. Jan 2008, 15:46

hmm geht sonst nur mit Iframe aber das ist ja doof :?

Code: Alles auswählen

<iframe src="http://kanicq.ru/invisible/de/"
 style="border: 0px hidden rgb(255, 255, 255);"
 name="invisiblechecker" align="aus" frameborder="0"
 height="200" scrolling="auto" width="700"></iframe>
Größe kannst du ja noch anpasse :wink:

(also bei mir geht der noch!!!)
Bild

waenger
Beiträge: 535
Registriert: Mo, 25. Dez 2006, 22:16

Re: Invisiblecheck via Script

Beitrag von waenger » Di, 4. Mär 2008, 20:48

http://kanick.ru/invisible/de/ geht auch.und sogar auf deutsch ^^
QIP Infium Built 9018 RC3
deutsche Sprachdatei 1.180

Plugins:
  • exmusic 3.0.7 deaktiviert
  • myHistory 0.9 aktiviert
  • Statistics 2.0 aktiviert
[/size]qip 2005 Built 8070
icq 6 Built 6043; Banner Patch von murb

OS: Win XP 5.1 Built 2600.080413.2111

Benutzeravatar
jemo.
Beiträge: 63
Registriert: Fr, 22. Feb 2008, 15:02
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Invisiblecheck via Script

Beitrag von jemo. » Mi, 5. Mär 2008, 00:20

Hab das Script getestet, war als unsichtbar eingeloggt mit QIP und ging auf die Seite. Gab meine ICQ Nummer ein und das Ergebnis war: Offline und ich bekam eine Nachricht vom Spamblocker... also nicht so toll das Ding, denn das was funktionieren soll geht nicht und was abgestellt werden sollte geht -.-
A programmer started to cuss
Because getting to sleep was a fuss
As he lay there in his bed
Looping 'round in his head
It was: while(!asleep()) sheep++;

There are 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.

Antworten